Kindergarten – Grundschule

Mit allen Kindergärten in Unterhausen besteht eine intensive Kooperation, um für alle Kinder den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule möglichst reibungslos zu gestalten.

Neben dem Kennenlernen und „Erleben“  der Grundschule vor der eigentlichen Einschulung stehen Diagnose und Fördern im Vordergrund dieser Kooperation.

Durch intensiven Austausch mit den Erzieherinnen und dem Kennenlernen der Kinder können Entwicklungsfelder frühzeitig erkannt werden und durch Fördermaßnahmen angegangen werden, um möglichst gleiche oder ähnliche Startbedingungen für jedes Kind zu ermöglichen.

Die Kooperationslehrerinnen lernen bei Besuchen in den Kindergärten in den Monaten vor der Einschulung die Kinder im Freispiel und bei gezielten Beschäftigungen kennen.

Die zukünftigen Schulkinder verbringen außerdem Kooperationsvormittage an der Schule und haben so bereits vor Schulantritt die Möglichkeit, Schule kennenzulernen und zu erleben.