Schulsozialarbeit

Maria Pizzitola /Sozialpädagogin (B.A)/ Systemische Familientherapeutin (SG) und zertifizierte Entspannungstherapeutin
Jugendhilfeträger: pro-juventa
www.pro-juventa.de


Die Schulsozialarbeit hat ein eigenes Büro, sowie einen Gruppenraum auf dem Schulgelände.

Gesetzliche Grundlagen der Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit hat im Kinder- und  Jugendhilfegesetz keinen eigenen Leistungsparagrafen, die gesetzlichen Grundlagen sind §§1-10 SGB VIII insbesondere §13 Absatz 1, dort heißt es:

“Jungen Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, soll im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Jugendhilfe angeboten werden, die ihre schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern“ ( SGB VIII, §13 Abs.1).

Konkrete Umsetzung in der Praxis  / Zuständig für

Kontakt:

Das Büro befindet sich im Hauptgebäude der Schule.

Telefonnummer: 07129 / 922 402 e-mail: jugendbueroli@pro-juventa.de
Offene Sprechzeiten: Donnerstag von 14 -16 Uhr oder nach Vereinbarung, Terminvereinbarung wird empfohlen.